.

Angelika Collisi

Sat Nam

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, dass ich dir von mir und meinem persönlichen Yogaweg erzählen darf.

Mein Name ist Angelika Collisi und ich lebe mit meinem Mann, unseren vier gemeinsamen Töchtern, Hund und Hühnern in Celle.
Ich bin ausgebildete Kundalini Yogalehrerin und Kundalini Yogatherapeutin.

Yoga hat mich seit meiner Jugend begleitet und ich habe immer wieder verschiedene Yogakurse besucht. 2013 habe ich Kundalini Yoga für mich entdeckt. Bereits nach der ersten Unterrichtsstunde konnte ich eine deutliche Verbesserung meines Hüftproblems, welches sich nach der Geburt meines vierten Kindes eingestellt hatte, feststellen. Nach der zweiten Stunde war dies tatsächlich völlig abgeklungen.
Der gesamte, ganz spezifische Aufbau einer Kundalini Yogaunterrichtsstunde hat mich begeistert, da ich mich hier in meiner Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele sehr intensiv spüren konnte. Nach jeder Unterrichtsstunde fühlte ich mich gut gelaunt und glücklich. An diesem Gefühl hat sich bis heute nichts geändert. Auch im Alltag begann ich den positiven Einfluss der Kundalini Yoga-Praxis zu spüren. Ich fühle mich seitdem gesundheitlich fitter und widerstandsfähiger. Meine Selbstwahrnehmung, verbunden mit Selbstliebe und Selbstachtung, ist gestiegen. Ebenso meine körperliche und geistige Ausdauer sowie meine Konzentrationsfähigkeit. Es gelingt mir leichter, den kleinen und großen Anforderungen meines manchmal turbulenten Alltags standzuhalten und in meiner Mitte zu bleiben.
Begeistert von diesen positiven Erfahrungen, begann ich im Juli 2015 die Kundalini Yogalehrerin- Ausbildung Stufe 1 bei 3HO in Hannover.
Im Sommer 2017 schloss ich diese erfolgreich ab. Seitdem unterrichte ich mit viel Freude Kundalini Yoga für Erwachsene in Celle.

Im Herbst 2017 knüpfte ich die Fortbildung Kundalini Yoga-Therapie bei 3HO in Hannover an. Diese habe ich im März 2019 erfolgreich beendet.
Die hier gelernten Kenntnisse lasse ich gerne in meinen Unterricht einfließen, um meine Kursteilnehmer/innen noch individueller begleiten zu können.
Bei Bedarf biete ich auch yogatherapeutische Einzelberatung an, um gezielt Hilfe zur Selbsthilfe zu erarbeiten.

Es gibt noch viele interessante Bereiche für mich im Kundalini Yoga zu entdecken, sodass ich auch in Zukunft an weiteren Workshops und Seminaren teilnehmen werde. An diesen hinzu gewonnenen Erfahrungen lasse ich dich gerne teilhaben.

Als ich von Luhmanns Hof und seinem Vorhaben gehört habe, hat mich das ganzheitliche Konzept und dieser besondere Ort sehr angesprochen. So ist in mir der Wunsch entstanden, auch dort Kundalini Yoga anzubieten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dein Interesse erwecken konnte und dich in einem meiner Kurse begrüßen darf.

„Das Geburtsrecht jedes Menschen ist es, glücklich zu sein."

                                                                                                              Yogi Bhajan

Was ist Kundalini Yoga?

Kundalini Yoga, auch Yoga des Bewusstseins genannt, ist eine Jahrtausende alte Yoga-Form aus Nordindien, die in den 60er Jahren von dem Yoga Meister Yogi Bhajan in den Westen gebracht wurde.
Es ist eine einfache, sehr effektive Technik, Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele zu erreichen und das eigene menschliche Bewusstsein zu öffnen.
Daher ist Kundalini Yoga besonders für Menschen geeignet, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen und dem Alltagsstress entgegen wirken wollen, gleichzeitig auch ihre Gesundheit ganzheitlich unterstützen möchten.
Kundalini Yoga wirkt durch seine oft dynamischen Übungen, verbunden mit verschiedenen Atemübungen, sehr entgiftend und reinigend, sodass das gesamte Immunsystem gestärkt wird.
Es aktiviert das Lymphsystem und das Blutkreislaufsystem, stärkt und harmonisiert die Drüsentätigkeit, das Nervensystem und die inneren Organe.
Der gesamte Bewegungsapparat wird trainiert, er wird elastischer, Schmerzen werden vermindert oder verschwinden ganz.
Kundalini Yoga unterstützt auch bei den Krankheiten unserer modernen Zeit, wie Burn-Out, Schlafproblemen, Depressionen oder Suchtkrankheiten.
Dabei ist das Besondere, dass Kundalini Yoga wirklich jeder praktizieren kann, unabhängig von den körperlichen Voraussetzungen oder dem Alter, solange du achtsam mit dir umgehst und deine Grenzen tolerierst. Es wird weder der Kopfstand noch werden extreme Dehnübungen praktiziert.

Aufbau einer Kundalini Yogastunde:

  • Aufwärmübungen zur Lockerung und Dehnung des Bewegungsapparates
  • Einstimmen
  • Übungsreihe mit unterschiedlicher Thematik
  • Tiefenentspannung
  • Meditation
  • Ausstimmen

Die Übungsreihen (Kryas) werden zum Teil ruhig, aber auch dynamisch durchgeführt. Sie kombinieren einzelne Übungen (Asanas) in einer festgelegten Reihenfolge mit verschiedenen Atemtechniken und geistiger Konzentration, um eine ganz bestimmte Wirkung auf Körper und Geist zu erzielen.
Themen sind z.B. Herzstärkung, Belebung der Wirbelsäule, Krankheitsabwehr, Antistress usw.
Die Kryas arbeiten am gesamten Energiesystem des Körpers, um es zu stärken und zu harmonisieren.

Meditation als krönender Abschluß

In der Meditation wird durch die Anwendung bestimmter Techniken (Körperhaltung, Atmung, Wiederholen bestimmter sprachlicher Formeln, genannt Mantren) ein bestimmter Konzentrationszustand des Bewusstseins (Shunia) erreicht, in dem die Gedanken zur Ruhe kommen und die Selbstwahrnehmung gestärkt wird. Dadurch können unbewusste negative Gedankenmuster und Blockaden aufgelöst werden. Mittlerweile bestätigen eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien die positive Wirkung einer regelmässigen Meditationspraxis auf das gesamte Nervensystem.

 

Was Kundalini Yoga dir bringen kann:

  • verbessert die Aufrichtung und Beweglichkeit der Wirbelsäule
  • Steigerung der gesamten körperlichen Flexibilität
  • steigert körperliches Gleichgewicht und Koordinationsfähigkeit
  • verbessert das Lungenvolumen und damit die Vitalität
  • Stärkung des Nerven-, Drüsen-, und Immunsystems
  • entgiftende Wirkung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • mildert unwillkommene Alterserscheinungen
  • bessere Selbstwahrnehmung
  • verhilft zu mehr Gesundheit, Zufriedenheit, Lebensqualität und innerer Gelassenheit

 

Mein Kursangebot für dich:

  • Kundalini Yoga auf dem Stuhl

Dieser Kurs richtet sich vor allem an Menschen, die Schwierigkeiten haben, länger im Schneidersitz zu sitzen oder Übungen auf dem Boden zu praktizieren.

Donnerstags 17.30 -19.00

Termine: 05.09., 12.09., 19.09., 26.09., 10.10., 17.10., 24.10., 07.11., 14.11.,

„Das Alter eines Menschen definiert sich durch die Beweglichkeit der Wirbelsäule."     

                                                                                                                                Yogi Bhajan

  • Kundalini Yoga zum Kennenlernen

Donnerstags 19.30- 21.00

Termine. 05.09., 12.09., 19.09., 26.09., 10.10., 17.10., 24.10., 07.11., 14.11.,


Kursteilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Wenn ich dein Interesse geweckt habe, kannst du mich gerne kontaktieren unter:

Kontaktdaten

Angelika Collisi  |  angelikacollisi@yahoo.de |  Telefon  05141/46282  |  Handy 0152/22191131

 

.

xxnoxx_zaehler